Nachrichten

Dienstag, 17. Oktober 2017 · Nebel  Nebel bei 11 ℃ · Neuer Kreisvorstand gewähltMalschule Rita Walle zieht umKirmes in St. Ingbert – Familientag

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Unerklärliche Geldabbuchung

Aktuell ist dies wieder einem St. Ingberter widerfahren, der bei Kontrolle seiner Bankauszüge festgestellt hat, daß ihm eine „Firma Clickandbuy international“ zunächst 1 Cent überwiesen und wenige Tage später einen Betrag von 500 Euro abgebucht hat, obwohl ihm diese Firma gänzlich unbekannt ist.
Die Polizei rät allen St. Ingbertern, regelmäßig ihre Bankauszüge auf nicht erklärbare Abbuchungen hin zu kontrollieren.
Sollte dies der Fall sein, dann umgehend mit der Hausbank in Verbindung setzen und für eine Regulierung sorgen, damit kein finanzieller Schaden eintritt.
Darüber hinaus kann natürlich Strafanzeige wegen versuchten Betruges erstattet werden, wenn man sicher ist, keinen Kontakt zu der fordernden oder abbuchenden Firma gehabt zu haben, um sich nicht dem Vorwurf auszusetzen, eine Firma wider besseres Wissen verdächtigt und damit selbst strafbar gehandelt zu haben.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017