Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 20 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Tarifanpassungen im Saarländischen Verkehrsverbund (saarVV)

Mit der Preisanpassung sollen die steigenden Kosten der Verkehrsunternehmen ausgeglichen werden. „Die erheblich gestiegenen Energie- und Personalkosten machen die Preiserhöhung notwendig“, so Manfred Backes, Sprecher der Geschäftführung im saarVV. „Im regionalen Vergleich liegen wir mit unserer Tarifanpassung aber weiterhin unter dem Durchschnitt. So werden die angrenzenden Nachbarverbünde ihre Preise zu Beginn des Jahres im Durchschnitt um rund 4,0% erhöhen.“
Der Saarländische Verkehrsverbund (saarVV) erweitert zum 01. Januar 2009 sein Dienstleistungsangebot und führt eine einheitliche Kundenhotline ein. Unter der 06898 5004000 erteilt der saarVV zukünftig Fahrplan – und Tarifauskünfte für das gesamte Saarland. Fragen zum Abo müssen weiterhin direkt an das ausstellende Unternehmen gerichtet werden. Die saarVV-Kundenhotline ist montags bis freitags von 6.00 Uhr bis 22.00 Uhr sowie samstags von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr zu erreichen. An Sonn- und Feiertagen ist die Hotline nicht besetzt.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017