Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 12 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Küchenbrand in der Albert-Weisgerber-Allee am 1.1.2009

Der Brand selbst war schon durch einen Bewohner gelöscht worden, der richtigerweise zuerst die Stromzufuhr zur Küche abgestellt hatte, bevor er das Feuer mit Wasser löschte. Der Brand selbst war offensichtlich unmittelbar nach der Entstehung festgestellt worden, so dass kein größerer Sachschaden entstand. Brandursächlich war nach unseren Ermittlungen ein technischer Defekt an einer Steckdosenleiste.
Die Bewohner selbst haben nach bisherigen Erkenntnissen keine Verletzungen durch Rauchgase davongetragen. Sie konnten nach einem medizinischen Check im Krankenhaus ihre Wohnung wieder aufsuchen.
Die Feuerwehr St. Ingbert war u.a. mit einer Drehleiter sehr schnell vor Ort und sorgte mittels Elektrolüfter dafür, dass die Wohnung wieder „bewohnbar“ wurde.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017