Nachrichten

Mittwoch, 16. August 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 21 ℃ · Straßenverkehrsgefährdung auf der A6Mobilitätskonzept einreichen und gewinnenMarcel Mucker als Kreisvorsitzender wiedergewählt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Mythos und Wahrheit

Der Biologie- und Religionslehrer Johann Betz und Siegfried Thiel diskutieren mit ihrem Publikum über die Wahrheit des Mythos und dessen Bedeutung für die Gestaltung unseres individuellen und gesellschaftlichen Lebens.
Wird der Mythos vor allem aus Sicht der Wissenschaft als vergangene, überholte Erkenntnisform, als Ausdruck kindlich-primitiven Denkens angesehen, so steht einer solchen Auffassung entgegen, dass ihm auch heute noch ungebrochene Wirkungsmacht zukommt. Der Mythos hält für die Menschen offensichtlich immer noch ein gültiges Sinnangebot bereit, das durch das zunehmende Bedürfnis nach Spiritualität und die aufkommende Kritik an der wissenschaftlichen Rationalität noch Attraktivität gewinnen dürfte.
Johann Betz hat in Saarbrücken Biologie und katholische Theologie studiert. Er arbeitet als Lehrer an einem Gymnasium in St. Ingbert.
Eintritt: 2,50 € (1,00 €)

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017