Nachrichten

Dienstag, 17. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Kirmes in St. Ingbert – FamilientagSonderveranstaltung der KinowerkstattWarmwasserbereitung mit Strom ist teuer!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Medienkompetent im neuen Jahr

Neue Herausforderungen, neue Angebote – pünktlich zum Jahresbeginn veröffentlicht die Landesmedienanstalt Saarland (LMS) das neue Seminarprogramm des MedienKompetenzZentrums (MKZ). Mit nahezu 100 Veranstaltungen bietet das MKZ von Januar bis Juni 2009 wieder jede Menge Weiterbildungsmöglichkeiten rund um das Thema Medien.

Zu den diesjährigen Veranstaltungshöhepunkten gehört im Audiobereich der Hörspielwettbewerb „Hör Mal!“ für Kinder und Jugendliche mit vorausgehender Multiplikatoren-Schulung für Erzieherinnen/Erzieher und Pädagoginnen/Pädagogen. Im Videobereich bieten Veranstaltungen wie „Kameratricks für (Hobby)Filmer“ oder „Imagefilme“ sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen die Möglichkeit zur Weiterbildung. Seniorinnen und Senioren, aber auch Kinder finden speziell für ihre Zielgruppe entwickelte Internetkurse, die einen kompetenten Umgang mit der digitalen Welt vermitteln.

Die halbjährlich erscheinende Seminarbroschüre ist in die Rubriken Medienkompetenz für ALLE, Medien AKTIV in Beruf und Freizeit, Medienarbeit für Erziehende und Medien für Kinder und Jugendliche unterteilt. Wie gewohnt können Interessierte aller Altersgruppen themenorientiert aus einer großen Bandbreite an Seminarinhalten auswählen.

„Ich bin stolz darauf, dass die LMS als führende saarländische Institution bei der Vermittlung von Medienkompetenz auch 2009 wieder ein Programm mit hohen Qualitätsstandards, qualifizierten Dozenten und einer großen Auswahl an zeitgemäßen Themenfeldern im Medienbereich präsentieren kann“, so Dr. Gerd Bauer. „Ich lade alle Interessierten herzlich ein, unser Angebot in Anspruch zu nehmen“.

Das MKZ-Programm kann kostenlos bei der Landesmedienanstalt Saarland unter 0681-38988-12 oder per E-Mail an mkz@LMSaar.de angefordert werden. Online kann das Angebot unter www.mkz.LMSaar.de abgerufen werden. Interessenten können sich hier auch gleich zu den Veranstaltungen anmelden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017