Nachrichten

Sonntag, 20. August 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Dorffest mit KirmesÜ30-Party im Eventhaus St. IngbertHasseler Dorffest 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

FDP: Großer Lebensmittelmarkt gehört in die Innenstadt

St. Ingbert, den 11.1.2009: Nach der Schließung des EDEKA-Marktes in der Fußgängerzone bzw. des alten Zebra-Marktes in der Schlachthofstraße können immer mehr St. Ingberter ihre Lebensmitteleinkäufe nicht mehr in der Innenstadt tätigen.
Dazu der 1. Vorsitzende Andreas Gaa: „Wir fordern die Verwaltung und insbesondere den Stadtrat eindringlich auf, die Rahmenbedingungen zu schaffen, dass im Zentrum von St. Ingbert sich ein großer Lebensmittelmarkt ansiedeln kann. Als ideale Flächen für diese innenstadtverträgliche Ansiedlung kommen beispielsweise das ehemalige Hallenbadgelände, die Baumwollspinnerei oder auch die Überplanung des Kaufpark-Geländes in Verbindung mit dem angrenzenden Druckerei-Gelände in Frage. Das zuletzt
genannte Gelände hätte den Charme, dass die angedachte Markthalle im ehemaligen Druckereigebäude eine ideale Ergänzung des Angebotes wäre.“
In Verbindung mit einer geschickt durchdachten Verkehrsführung kann ein solcher Lebensmittelmarkt die Attraktivität der Innenstadt wieder erhöhen. Statt die leidige Diskussion um ein neues Einkaufszentrum auf dem Kleber-Gelände fortzuführen, sollten alle Anstrengungen nach Auffassung der FDP auf diese Ansiedlung in der Innenstadt konzentriert werden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017