Nachrichten

Montag, 25. Juni 2018 · wolkig  wolkig bei 15 ℃ · Nadine Müller erste Bürgermeisterin von St. IngbertDer junge Film kommt zurück – filmreif! 2019Neuer Bebauungsplan Kleber-Gelände: Anwohner informieren!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Klangschalenmeditation

St. Ingbert. “Eine Klangschalenmeditation” bietet die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) zusammen mit der Frauengemeinschaft der Pfarrei St. Hildegard (Mittwochsgruppe) an. Sie findet am Dienstag, dem 10. Februar, 19.00 Uhr unter der Leitung von Christine Tschöpe im Pfarrheim (Gabelsberger Straße 1) in St. Ingbert statt. Bei der Klangschalenmeditation wird das ursprüngliche Vertrauen im Menschen durch die Klänge der Klangschalen angesprochen. Die Klänge beruhigen das Gemüt und das Nervensystem und so wird schnell eine tiefe Entspannung erreicht. In dieser tiefen Entspannung ist der Geist ausgerichtet für die Meditation. Diese kann eine geführte Meditation sein (Phantasiereise) oder eine Stille-Meditation, die mit den Klängen der Klangschalen begleitet wird. Die Teilnehmer sollten bequeme Kleidung tragen und Isomatte, Wolldecke, Kissen und Wollsocken mitbringen. Um Anmeldung bei Frau Rischmann, Tel. (06894) 2186 wird gebeten.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018