Nachrichten

Donnerstag, 24. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Sommerkonzerte im Alten Steinbruch16. SchulKinoWoche – Medienbildung außerhalb des KlassenzimmersDie Bremer Stadtmusikanten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Reisen mit der Volkshochschule: Wein, Kunst und Kulinarik, eine Genussreise in die Toskana

Diese Reise ist konzipiert als Kombination von anspruchsvollem Urlaub auf dem Land und Ausflügen zu berühmten Orten wie Florenz und Siena, Montepulciano oder Orvieto. Ergänzend kommen Weinproben und kulinarische Entdeckungen hinzu, direkt beim Erzeuger und in der Manufaktur wie auch beim abendlichen Menu im Agriturismo.
Die Anreise erfolgt bequem und entspannt per Bahn mit dem Nachtzug. Die ersten beiden Tage gehören der Renaissancemetropole Florenz. Danach dient ein komfortabler Agriturismo, italienisches Landhotel nahe Montepulciano als Unterkunft. Von hier aus gibt es tägliche Ausflüge nach Siena, Montepulciano, Montalcino, Orvieto oder San Gimignano, ergänzt durch ausgiebige Verkostungen einiger der wirklich großen Weine der Toskana und der Besichtigung von Käse- und Pastamanufakturen auf dem Lande.

Dabei geht es nicht darum, möglichst viele der Sehenswürdigkeiten aus dem Reiseführer abzuhaken, sondern einen angenehmen, entspannten Urlaub in gepflegter Umgebung zu verbringen, das Beste aus Küche und Keller der besuchten Region kennenzulernen und dabei in angenehmer Atmosphäre die Schönheiten der Toskana für sich zu entdecken. Alles unter fachkundiger, erfahrener Reiseleitung und vor allem: ohne Stress. Diese Reise ist für diejenigen konzipiert, die auf niveauvoll in kleiner Reisegruppe und ohne Hast das Besondere kennenlernen möchten.
Die Reiseleitung hat Dr. Martin Ochs. Anmeldeschluss ist der 1. März 2009.
Yorkshire – Natur, Geschichte und Kultur im Norden Englands
Eine 7-tägige kulturgeschichtliche Studienreise führt in der Zeit vom 7. bis 13. Juni 2009 in die Grafschaft Yorkshire im Norden Englands. Die Grafschaft Yorkshire ist eine landschaftlich reizvolle und kontrastreiche große Region im Norden Englands. Eine vielseitige Gegend, die romantische Heidelandschaften, malerische Dörfer, Städte voller Leben und weitläufige Küsten sowie den größten Nationalpark Englands zu bieten hat.
Auf unserer Reise lernen Sie prunkvolle Herrenhäuser und eine mächtige Klosteranlage kennen. Aber auch eine Wanderung und eine typisch britische „Tea Time“ stehen auf Ihrem Programm. Als Übernachtungsorte haben wir für Sie die mittelalterliche Stadt York und die quirlige Stadt Leeds gewählt. Freuen Sie sich auf ein Kontrastprogramm mit vielen Highlights.
Reiseleitung hat Johannes Ruck. Anmeldeschluss ist der 1. April 2009.
Ausführliche Reisebeschreibungen und Anmeldung bei der Volkshochschule St. Ingbert, Telefon: 06894/9146 723 – vhs@st-ingbert.de – www.st-ingbert.de

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017