Nachrichten

Freitag, 15. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 4 ℃ · Themenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der Flüchtlingsfamilien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kommunalwahlen – Familien-Partei bietet Chance zur Kandidatur

Die Familien-Partei bietet politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, auf ihren Wahlvorschlagslisten zu den anstehenden Kommunalwahlen zu kandidieren. Neben den Gemeinderäten werden am 7.Juni 2009 alle Ortsräte sowie die Kreistage neu gewählt. Bei der letzten Stadtratswahl in Sankt Ingbert erreichte die Partei 9,5 Prozent der Wählerstimmen und bestätigte damit ihre Stellung als drittstärkste Fraktion. Die Familien-Partei ist seit 1999 im Stadtrat Sankt Ingbert und seit 2004 auch im Kreistag des Saarpfalz-Kreises sowie in mehreren Ortsräten vertreten.
Die Familien-Partei lädt alle, die sich mit ihr für eine generationengerechte, soziale und nachhaltige Kommunalpolitik in den politischen Gremien einsetzen wollen, zu einem ersten Gedankenaustausch ein.
Das Treffen findet statt am Montag, den 16.Februar 2009 um 19.30 Uhr im Nebenraum der Pizzeria „Emich“ in 66386 Sankt Ingbert, Eckhaus Neunkircher Weg / Spieser Landstraße (Parkplatz Waldfriedhof)
Um Voranmeldung unter Tel. 06894 / 169529 wird gebeten.
Im Internet: www. familien-partei-saarland.de
gez. Heinz Dabrock, Landesvorsitzender Saarland
Reinhold-Becker-Straße 18, 66386 Sankt Ingbert, Tel. 06894-169529, Fax. 06894-169528

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017