Nachrichten

Samstag, 21. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 12 ℃ · Pilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der Oberwürzbachhalle

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ungerechtfertigte Zahlungsaufforderung der Firma CSL

In diesem Schreiben war auch davon die Rede, daß ihm bereits eine Rechnung und eine spätere Mahnung zugegangen seien, weil er angeblich im Internet einen Vertrag unter opendownload.de abgeschlossen habe.
Da ihm jedoch diese Internetseite unbekannt war, er auch weder eine Rechnung, noch eine Mahnung erhalten hatte, leistete er keine Zahlung und informierte sich im Internet, wo in solchen Fällen immer wieder Warnhinweise zu betrügerischen Firmen und Personen zu finden sind.

Auf geradezu nachahmenswerte Weise schickte er dem Inkasso-Rechtsanwalt dann einen Widerspruch per Mail und Einschreiben mit Rückschein.

Einen Musterbrief zum Widerspruch vor ungerechtfertigten Zahlungsaufforderungen fand er übrigens auf der Internetseite der Verbraucherzentrale unter www.vz-saar.de

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017