Nachrichten

Samstag, 21. Oktober 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 14 ℃ · Pilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der Oberwürzbachhalle

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Vorbereitungen für die 20. Frauen-Kultur-Aktionswochen laufen auf Hochtouren: Spezialitäten zum runden Geburtstag

Auftakt der Frauen-Kultur-Aktionswochen 2009 ist am Freitag, 13. März die Eröffnungsveranstaltung mit dem Kabarettprogramm „Spezialitäten-Mixtur zum Geburtstag“. Das Homburger Frauenkabarett zeigt an diesem Tag ab 19 Uhr sein speziell auf das Jubiläum der Frauen-Kultur-Aktionswochen abgestimmtes Programm im Forum in Homburg. Karten kosten im Vorverkauf 12 und 10 Euro (ermäßigt), auf der Galerie 14 und 12 Euro, an der Abendkasse 14 und 12 Euro (ermäßigt) und 16 und 14 Euro für die Galerie. Ein würdiger Auftakt für die 20. Frauen-Kultur-Aktionswochen.

Am Montag, 16. März geht es weiter im Programm mit einem Vortrag über das Mütterbild im Wandel der Zeit unter der Überschrift „Rabenmutter oder Supermutter“. Dieser Vortrag ist eine Veranstaltung des Deutschen Frauenrings in Homburg, Veranstaltungsort ist das Café Frauenzimmer in der Paul-Weber-Schule in Homburg. Der Eintritt beläuft sich auf 3 Euro. Beginn ist um 19 Uhr.

Am Mittwoch, 18. März ist im Rahmen der 20. Frauen-Kultur-Aktionswochen ein interkultureller Abend mit Filmabend, Infoständen und Fingerfood geplant. Ab 18 Uhr startet diese Veranstaltung im Café Frauenzimmer unter dem Motto „Aus aller Frauen Länder“. Der iranische Zeichentrickfilm „Persepolis“ steht im Mittelpunkt des Abends. Der Eintritt für den Film mit Büffet liegt bei 12 und 10 Euro. Veranstalterinnen sind das Café Frauenzimmer und das Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises.

Ein weiterer Höhepunkt im Programm ist das Karrierefrühstück am Sonntag, 22. März ab 10 Uhr, zu dem das Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises Sabine Asgodom einladen konnte. Die bekannte Management-Trainerin und von der „Financial Times“ zu den 101 wichtigsten Frauen der deutschen Wirtschaft Gewählte spricht zum Thema „Lebe wild und unersättlich“. Der Vortrag mit Frühstücksbuffet kostet 12 und 10 Euro; Kinder bis 10 Jahre sind frei. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr wird eine Kinderbetreuung angeboten.

Unter dem Titel „Finanzkrise: Was ist geschehen? Was können Frauen für ihre Finanzen tun?“ läuft am Mittwoch 25. März ab 19 Uhr ein höchst interessanter Informationsabend. Das Café Frauenzimmer und das Frauenbüro laden zu diesem Vortrag ins Café Frauenzimmer nach Homburg ein. Der Eintritt ist frei.

Den Abschluss der 20. Frauen-Kultur-Aktionswochen bildet am Freitag, 7. März ein bunter Abend mit vielfältigem Programm und Buffet mit Spezialitäten aus verschiedenen Ländern im Forum. Ab 19 Uhr läuft diese interessante und abwechslungsreiche Veranstaltung, die 12 und 10 Euro Eintritt kostet.

Karten und weitere Informationen über die Veranstaltungen im Rahmen der 20. Frauen-Kultur-Aktionswochen gibt es beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises unter der Rufnummer 0 68 41 / 1 04-84 64 und im Internet unter http://www.saarpfalz-kreis.de. Der Kartenvorverkauf ist schon angelaufen, ebenfalls über das Frauenbüro des Kreises, Am Scheffelplatz 1, 66424 Homburg und an der Infozentrale der Kreisverwaltung (7.30 bis 16.30 Uhr).

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017