Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · wolkig  wolkig bei 8 ℃ · Schmerztherapeut und Palliativmediziner stellt Buch vorIn Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in Hassel

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Versteigerung von Fundsachen

Zur Versteigerung kommen Fahrräder, Uhren, Schmuckstücke und Handys.
Die Versteigerung erfolgt meistbietend gegen Barzahlung.

Eigentumsrechte an den Fundsachen sind, zur Vermeidung des Verlustes dieser Rechte von den Empfangsberechtigten (Verlierern) innerhalb einer vom Zeitpunkt der Veröffentlichung der Bekanntmachung laufenden Frist von einer Woche, im Erdgeschoss des Rathauses beim Geschäftsbreich für Bürgerservice und Ordnung, Fundbüro gemäß §§ 975, 976, 979 und 980 BGB anzumelden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017