Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 14 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Bei Unfall Spiegel abgefahren undgeflüchtet

Laut Angaben des Mitteilers hatte dieser kurz vor 21:00 Uhr einen lauten Knall gehört, woraufhin er nach seinem Fahrzeug sah und dort bemerkte, dass der Außenspiegel aus der Verankerung gerissen worden war und am Fahrzeug herunterhing. Zum Unfallzeitpunkt war der Golf orndungsgemäß am rechten Fahrbahnrand in der Hauptstraße in Oberwürzbach abgestellt. Der Unfallverursacher befand sich nicht mehr vor Ort.
Ca. 150 Meter weiter bemerkte er ein Fahrzeug, das mit eingeschalteter Warnblinkanlage am rechten Fahrbahnrand anhielt. Als er sich zu dem Kleinwagen begab, entfernte sich dieser.
Zeugen, die Beobachtungen zu dem Verkehrsunfall gemacht haben oder Angaben zu dem unfallflüchtigen PKW machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in St. Ingbert (06894-10 90) in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017