Nachrichten

Donnerstag, 8. Dezember 2022 · bedeckt  bedeckt bei 3 ℃ · Kreisparteitag der Grünen Saarpfalz Der Mensch und Künstler Albert Weisgerber – ein virtueller Stadtrundgang Neuer Firmensitz für Neodigital in St. Ingbert

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

51jähriger in Oberwü​rzbach beraubt​

Opfer eines Verbrechens wurde am vergangenen Freitagabend (11.01.2013) gegen 22:00 Uhr ein 51jähriger Mann in der Hauptstraße in St. Ingbert-Oberwürzbach.
Auf dem Nachhauseweg vom Sportheim des örtlichen Fußballvereins hatte er im Dorfzentrum fast die Gaststätte „Dorfkrug“ erreicht, als er von 3 jungen Männern, die hinter ihm gingen, umgestoßen wurde. Dabei zog er sich erhebliche Verletzungen im Gesicht, an den Knien und den Rippen zu.
Nachdem ihm einer den Geldbeutel mit mehreren hundert Euro geraubt hatte, liefen das Räubertrio in Richtung St. Ingbert davon.
Alle wurden als etwa um die 20 Jahre jung und ungefähr 1,80-1,85 m groß beschrieben. Sie sprachen deutsch mit saarländischem Akzent und waren dunkel gekleidet.
Die Polizei fragt, wer Hinweise zur Aufklärung des Verbrechens geben kann?
Hinweise an die PI St. Ingbert unter 06894-1090.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022