Nachrichten

Donnerstag, 21. Januar 2021 · leichter Regen  leichter Regen bei 9 ℃ · Kultur der Stadt St. Ingbert geht in die zweite Online-Runde Leserbrief zu “Wildschweinplage im St. Ingberter Stadtgebiet” Online-Vortrag zur „Neuen Rechten“

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Bahnhof Würzbach

Los gehts am 03.04. mit
ELLIOT-live und unplugged (Ersatztermin für den 13.03.09)
die Kultband unplugged on stage !!
ELLIOT zählt zu den wohl angesagtesten Live-Acts im südwestdeutschen Raum. Seit Ihrer Gründung im Jahr 1998 rocken ELLIOT was das Zeug hält. Ob im Fußballstadion, bei Hallenkonzerten, großen Open Airs oder kleineren Clubs, die Band schafft es immer wieder, das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Tickets im Bahnhof Würzbach VVK 7,- AK 9,-
Elliot live und unplugged, Beginn 21.00 Uhr, nur noch wenige Tickets an der Theke !!!!!!

Dann direkt im Anschluss am 03.04.05
AGENT ORANGE
Erinnert Ihr Euch noch daran, wie man weder durch multimediale
Downloads noch durch neumodisches Filesharing an die Songs
seiner Wahl gelangte?
Genau, man hatte noch Tapes und hörte Radio!
Die ganzen 60er, 70er, 80er und 90er Jahre hindurch bediente
man sich dort seiner “most wanted” Hits, die Tag und Nacht
durch den Äther gejagt wurden.
Und diese Radiohits sind die Quelle der Inspiration, aus der
die Band die Ideen für ihre “Punk’n’Roll Radio Show” schöpft.
AGENT ORANGE live on stage am 04.04.09 ab 21.00 Uhr Eintritt 5,-

Am 18.04.09 dann der HÖHEPUNKT unserer Reihe:
MEMBRAN
mit dem Begründen eines ganz neuen Musikstils nämlich dem SCHIZOPHONIC-LIFESTYLE haben sich die 3 Jungs von Membran schon eine riesige Fangemeinde im Südwesten der Repuplik erspielt…

Membran ist die gelungene Mischung zwischen Irrsinn und Genialität….
lasst euch überraschen am 18.04.09 im Bahnhof Würzbach ab 21.00 Uhr Beginn 21.00 Uhr Eintritt 5,-

www.membransux.com
www.bahnhof-wuerzbach.de

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021