Nachrichten

Sonntag, 24. September 2017 · sonnig  sonnig bei 18 ℃ · Heimat- und Trachtenumzug durch St. IngbertRohrbacher Kerb – Straußbuwe und Straußmäde wieder dabei10-jähriges Jubiläum „Saarländisches Oktoberfest – St. Ingbert“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Einer der besten Choere der Welt zu Gast im Westerwald

Das gemeinsame Konzert findet am Samstag, den 29. April 2006 um 17.00 Uhr, in der Stadthalle in Ransbach-Baumbach statt. Ein Konzert, das Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten, denn „Simon Phipps“ gilt als einer, vielleicht sogar der beste Chor in der Welt.

Die Karten kosten 13,50 und können online bestellt werden unter: mgv-staudt.de/kartenbestellung.html

Das Simon Phipps Vokalensemble wurde 1997 gegründet und besteht überwiegend aus Musiklehrern, Kirchenmusikern und Studenten der Musikhochschule Göteborg. Das Ziel des Chores ist, ein breit gefächertes Repertoire mit einer Spanne vom Kontrapunkt der Renaissance bis hin zur zeitgenössischen Skandinavischen Chorliteratur zu erarbeiten. Dennoch gehört das Herz des Chores den großen Werken des Barocks und der Romantik des späten 19. Jahrhunderts. Der Chor ist in Schweden 2005 zum Chor des Jahres ernannt worden. Mit dem 1. Preis beim international renommierten Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf 2005 hat er sich viele Freunde gewonnen.

Wir würden uns freuen, Sie am 29.04. begrüßen zu dürfen. Sehr schön wäre es, wenn Sie diese Veranstaltungen in Ihrem Verein oder privaten Umfeld weiter empfehlen würden.

P.S. Weitere Informationen gibt es unter mgv-staudt.de/simonphipps.html

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017