Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 13 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Squash: Klassenerhalt für SRC Wiesental fast sicher

Zwar gab es beim Abstiegskandidaten Squash Insel Taufkirchen im Freitagspiel nur ein 2 : 2 Unentschieden, jedoch könnte gerade dieser eine Punkt für den Klassenerhalt von enormer Bedeutung gewesen sein. Vor den beiden letzten Spielen im April hat das Team des 1. SRC Wiesental drei Punkte Vorsprung vor einem Abstiegsplatz. Um ganz sicher in der 1. Bundesliga zu bleiben, benötigt Wiesental nur noch einen Punkt, der sowohl gegen den Meister von 2004 Court Wiesel Bonn/Mülheim als auch gegen den Schängel Squash Club aus Koblenz drin sein dürfte.

Eine Niederlage und ein Unentschieden hat der 1. SRC Wiesental an diesem Wochenende eingefahren. Im Auswärtsspiel in Taufkirchen konnten Peter Barker und Johannes Voit für den 1. SRC Wiesental punkten. Markus Voit musste sich auf Position 3 nach einem harten und knappen Match mit 2 : 3 dem Taufkircher Norbert Straub geschlagen geben. Simon Krewel auf Position 4 unterlag Kevin Schwentner nach gutem Spiel mit 1 : 3.

Im Heimspiel am Sonntag trat der Tabellenvierte Skwosch Frösche Marburg beim SRC Wiesental an. Marburg, das sich immer noch Hoffnungen auf eine Teilnahme an den Play-Offs zur Deutschen Meisterschaft macht, trat entsprechend motiviert und konzentriert an. Das Martin Maierhofer gegen Simon Krewel gewinnen würde, war zu erwarten, dass jedoch Daniel Hoffmann nur einen Satz gegen Markus abgeben würde, eher nicht. Überraschend war auch der Sieg des Niederländers Laurens Jan Anjema gegen den Engländer Peter Barker. Im letzten Spiel der Begegnung hatte Johannes Voit dem Marburger Andre Haschker nichts entgegenzusetzen, so dass am Ende ein klarer 4 : 0 Sieg für die Hessen zu Buche stand.

15. Spieltag, 17.03.2006

Schängel Squash Club Koblenz : Paderborner Squash Club 1 : 3

1.Erlanger SC : Black & White RV Worms 1 : 3

Sport-Insel Stuttgart : 1.Bremer SC 3 : 1

Skwosch Frösche Marburg : Court-Wiesel Bonn/Mülheim 3 : 1

Squash Insel Taufkirchen : 1.SRC Wiesental 2 : 2

Squash Insel Taufkirchen : 1.SRC Wiesental 2 : 2

Spieler Satz 1 Satz 2 Satz 3 Satz 4 Satz 5 Ergeb.

Lee Drew : Peter Barker 4:11 9:11 5:11 0:0 0:0 0:3

Christian Radeke : Johannes Voit 9:11 4:11 8:11 0:0 0:0 0:3

Norbert Straub : Markus Voit 11:7 8:11 11:8 7:11 11:9 3:2

Kevin Schwentner : Simon Krewel 11:5 8:11 11:4 11:7 0:0 3:1

16. Spieltag 19.03.2006

Paderborner Squash Club : Sport-Insel Stuttgart 3 : 1

Black & White RV Worms : Squash Insel Taufkirchen 4 : 0

1.Bremer SC : 1.Erlanger SC 4 : 0

Court-Wiesel Bonn/Mülheim : Schängel Squash Club Koblenz 4 : 0

1.SRC Wiesental : Skwosch Frösche Marburg 0 : 4

1.SRC Wiesental : Skwosch Frösche Marburg 0 : 4

Spieler Satz 1 Satz 2 Satz 3 Satz 4 Satz 5 Ergeb.

Peter Barker : Laurens Jan Anjema11:10 10:11 8:11 9:11 0:0 1:3
(2:0) (0:2)

Johannes Voit : André Haschker 7:11 9:11 11:7 6:11 0:0 1:3

Markus Voit : Daniel Hoffmann 3:11 11:6 4:11 9:11 0:0 1:3

Simon Krewel : Martin Maierhofer´ 5:11 7:11 8:11 0:0 0:0 0:3

Platz Mannschaft Matches Punkte

1 Paderborner Squash Club 52:12 30:2

2 Black & White RV Worms 46:18 24:8

3 Sport-Insel Stuttgart 43:21 23:9

4 Skwosch Frösche Marburg 43:21 22:10

5 Court-Wiesel Bonn/Mülheim 42:22 21:11

6 Schängel Squash Club Koblenz 29:35 12:20

7 1.Bremer SC 23:41 10:22

8 1.SRC Wiesental 21:43 10:22

9 Squash Insel Taufkirchen 16:48 7:25

10 1.Erlanger SC 5:59 1:31

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017