Nachrichten

Mittwoch, 16. August 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 21 ℃ · Straßenverkehrsgefährdung auf der A6Mobilitätskonzept einreichen und gewinnenMarcel Mucker als Kreisvorsitzender wiedergewählt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kinowerkstatt – Programm

Reise zum Horizont
In der Kinowerkstatt St. Ingbert, Pfarrgasse 49, ist am Freitag, den 3. April, um 19 Uhr der Dokumentarfilm „Die Reise zum Horizont“ von Thomas Latzel, ein wunderbarer Film über zwei außergewöhnliche Frauen, eine große Leidenschaft und eine Freundschaft zu sehen. Die Kinowerkstatt präsentiert diesen Film über das Gleitschirmfliegen mit phantastischen Flugaufnahmen zusammen mit den Gleitschirmfreunden Hochwald. Ein Film, der bestimmt nicht nur Flieger in seinen Bann zieht…
Im Mittelpunkt des Film stehen die beiden Frauen Ewa Wisnierska und Dörte Schwarz. Dörte ist bereits 69 Jahre alt und damit in einem Alter, in dem man normalerweise nicht mehr anfängt mit dem Fliegen. Doch Dörte Schwarz wollte es noch einmal genau wissen. Vor mehr als dreißig Jahren hatte sie einmal im Urlaub einen Drachenflieger beim Starten beobachtet und seitdem immer selbst davon geträumt, sich auf diese Weise einmal in die Lüfte zu schwingen. Nach dem Tod ihres Mannes, den sie lange Jahre pflegte, will sie den Schritt wagen. Und ihre Lehrerin ist eine der besten Gleitschirmfliegerinnen – eben Ewa Wisnierska.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017