Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 12 ℃ · Gesunde Ernährung in jedem AlterNeuer Kreisvorstand gewähltMalschule Rita Walle zieht um

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Familien-Partei: Andreas Weber Spitzenkandidat für den Ortsrat Hassel

Weber ist verheiratet, Vater eines einjährigen Sohnes und seit 2004 „Wunsch-Hasseler“. Auf den weiteren Listenplätzen folgen Irmgard Haberer und Katja Weber.
Die Wahlbewerber stimmten darin überein, dass die Eisenbergschule einer dringenden Sanierung bedürfe, und dies nicht nur in der Wärmedämmung, sondern auch im Innenbereich. Unverständnis äußerten sie dabei über den Standort des Mobilfunkmastes in unmittelbarer Schulnähe. Die stetig wachsende Verkehrsbelastung in den Hasseler Durchgangsstraßen mache an etlichen Stellen dringend bauliche Entschleunigungsmaßnahmen und Überquerungshilfen erforderlich. Bemängelt wurde in diesem Zusammenhang auch das oft rücksichtslose Zuparken von Gehwegen. In Bezug auf die touristische Erschließung machten die Kandidaten darauf aufmerksam, dass viele der Waldspazierwege rund um Hassel in einem schlechten Zustand seien und frei geschnitten oder ausgebessert werden müssten. Im Bereich des Wildparks täte eine generelle Aufwertung des Naherholungsgebietes gut.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017