Nachrichten

Donnerstag, 14. Dezember 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 4 ℃ · Kinostart von Star Wars: Die letzten Jedi 3DVorweihnachtsprogramm des St. Ingberter SchachclubsÄnderungen im Fahrplan im Saarpfalz-Kreis

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Vorsprung durch Wissen

Anlässlich des in Berlin gefeierten Deutschen Verbrauchertages laden die Verbraucherzentrale und die Arbeitskammer des Saarlandes am Dienstag, den 12. Mai zu einem „Langen Tag der Beratung“ ein. Das Haus der Beratung in der Trierer Straße in Saarbrücken steht allen Verbraucherinnen und Verbrauchern von 15 bis 20 Uhr offen. Dort sind alle herzlich willkommen, die sich bei den Experten der Verbraucherzentrale Rat holen wollen über Verbraucherrechte allgemein, unerlaubte Telefonwerbung, Sicherheit im Internet, Datenschutz, Strom- und Gaspreise, ambulante Pflege, Versicherungsschutz, sichere Geldanlagen, regionale Lebensmittel sowie Klimaschutz im Alltag.

Ferner werden kostenlose Kurzvorträge angeboten zu folgenden Themen:

15.00 Uhr: Abzocke im Internet
15.35 Uhr: Wie sicher ist mein Geld? Wie lege ich mein Geld richtig an?
16.10 Uhr: Klima und Ernährung
16.45 Uhr: Tipps zum Wechsel von Strom- und Gasverträgen
17.20 Uhr: die persönliche CO2-Bilanz – Klimaschutz kann einfach sein
17.55 Uhr: Vorstellung des Internetportals www.saarlaendlich.de
18.25 Uhr: Ärgernis Werbung, insbesondere Aspekte des Datenschutzes
19.00 Uhr: gemütlicher Ausklang mit dem Kabarettisten „de Alex“ (www.chaoskomplott.de)
Während des gesamten Tages stehen die Beraterinnen und Berater der Verbraucherzentrale für Fragen zur Verfügung. Jede persönliche Beratung kostet an dem Tag nur einen Euro. Die Besucher haben auch die Gelegenheit, die Infothek mit Tests zu Produkten und Dienstleistungen von A wie Autokindersitz bis Z wie Zahlungsverkehr zu nutzen. Daneben gibt es umfangreiches Informationsmaterial zu verschiedenen Themen. Für das leibliche Wohl sorgt ein Stand mit Kaffee, Tee, Säften, Schokolade und anderen Produkten aus fairem Handel. Ab 19.00 Uhr unterhält der Kabarettist „de Alex“, der die Themen und Fragen des Tages saarländisch und komisch zusammenfasst.
„Den Markt mit seinen neuen Produkten zu verstehen schafft Sicherheit und Transparenz. Wer sich auskennt und Bescheid weiß, hat einen Vorsprung“, so Jürgen Zimper, Geschäftsführer der Verbraucherzentrale des Saarlandes. „Ein Besuch bei uns am langen Tag der Beratung lohnt sich also in jedem Fall“.

Gefördert wird die Aktion vom Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen des Projektes „Wirtschaftlicher Verbraucherschutz“, und durch das Bundesumweltministerium im Rahmen der Kampagne „Verbraucher für den Klimaschutz“.
Weitere Informationen bei der Verbraucherzentrale unter 0681/50089–17 oder unter www.vz-saar.de

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017