Nachrichten

Freitag, 15. Januar 2021 · bedeckt  bedeckt bei -2 ℃ · Aktuelle Warnung – Betreten von Eisflächen Aus Weihnachtsbäumen wird Fernwärme VdK OV Rohrbach: Trotz Corona-Virus immer erreichbar!

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Radladerunfall im Rentrischer Wald

Als der Mann hierbei mit dem Radlader ein kleines Gefälle rückwärts hinunter fuhr, kippte der Radlader zur Seite um. Dabei wurde der linke Fuß des Mannes zw. dem Führerhaus des Radladers und dem sandigen Waldboden eingeklemmt. Ein sofort zu Hilfe eilender Anwohner, der auf den Unfall aufmerksam geworden war, half der Ehefrau und dem Sohn des Mannes dabei den Fuß des 55-jährigen unterm Radlader herauszuziehen, indem er ihn aus dem sandigen Waldboden ausgrub.
Durch den Unfall erlitt der 55-jährige eine Verletzung am linken Fuß, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden musste.
Die Feuerwehr von Rentrisch und St. Ingbert half der Familie des Mannes dabei den Radlader wieder aufzurichten. Am Radlader wurde die Scheibe des Führerhauses beschädigt.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021