Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · wolkig  wolkig bei 11 ℃ · Schmerztherapeut und Palliativmediziner stellt Buch vorIn Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in Hassel

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

KOPF HOCH – Nochmals ausgestellt!

Bereits im Oktober 2008 waren sie in der Bank 1 Saar zu sehen: Tonplastiken, die von Schülerinnen und Schülern der Hasenfelsschule in Oberwürzbach nach einer Bronzebüste, die Albert Weisgerber darstellt, getöpfert wurden. Wegen der großen Resonanz wird die Ausstellung nun wiederholt. Weil die Tonköpfe so zerbrechlich sind, werden allerdings nur Foto – Plakate der Kunstwerke zu sehen sein. Ab Freitag den 29. Mai bis 28. Juni sind sie in der Rechtsanwaltskanzlei Münch/Flätchen, Rickertstraße 2 b in St. Ingbert zu besichtigen.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017