Nachrichten

Donnerstag, 24. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Sommerkonzerte im Alten Steinbruch16. SchulKinoWoche – Medienbildung außerhalb des KlassenzimmersDie Bremer Stadtmusikanten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen am Samstag, 06.06.09

Am 06.06.2009 gegen 16:45 Uhr befuhr ein 18 Jähriger VV Golf Fahrer aus St. Ingbert die L 111 in Fahrtrichtung Niederwürzbach. Etwa 200 Meter vor der Einmündung zur L 235 (Richtung Oberwürzbach), kam der 18 jährige in der dortigen Rechtskurve aus bislang ungeklärten Gründen mit der Hälfte seines Pkw auf die Gegenfahrspur.
Die entgegenkommende 34 jährige Fahrerin eines Dacia Sandero konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Der VW Golf stieß mit seiner vorderen linken Fahrzeugfront gegen die vordere linke Fahrzeugseite des Dacia. Durch den Aufprall drehten sich beide Fahrzeuge.
Die Fahrerin des Dacia wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und mußte von der FFW St. Ingbert befreit werden. Sie wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt und in die Winterbergklinik eingeliefert. Ihre 11 Jahre alte Tochter blieb unverletzt.
Der Fahrer des VW Golf wurde leicht verletzt und konnte das KKH St. Ingbert nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017