Nachrichten

Freitag, 15. Januar 2021 · bedeckt  bedeckt bei -2 ℃ · Aktuelle Warnung – Betreten von Eisflächen Aus Weihnachtsbäumen wird Fernwärme VdK OV Rohrbach: Trotz Corona-Virus immer erreichbar!

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Warnung vor reisenden Dienstleistern

Diese boten an, Werkzeuge, die für die Metallverarbeitung benötigt werden, zu schärfen und mit einer Speziallegierung zu versehen.

Dabei werden die tatsächlichen Kosten für diese Arbeiten nicht konkret definiert bzw. wird auch kein Auftrag schriftlich fixiert. Die Bezahlung wird in bar eingefordert.
Die Polizei warnt davor, sich auf solche Geschäfte einzulassen, ohne zuvor konkret die tatsächliche Höhe der entstehenden Kosten festzulegen bzw. die Qualität der Arbeiten zu prüfen.
Wo sind ähnliche Vorfälle bekannt?
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion St. Ingbert unter Tel: 06894/1090

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021