Nachrichten

Dienstag, 22. August 2017 · sonnig  sonnig bei 19 ℃ · Doppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein SommerfestFazit zum LMS-Mediensommer 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Vortrag zum Thema „Jetzt bin ich ein Schulkind“ – Was brauchen Kinder zum Schulanfang?

Die Diplom-Psychologin Elisabeth Ehrhardt geht der Frage nach, was Kinder zum Schulanfang brauchen. Der Vortrag ist kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 0 68 41 – 7 77 83 – 0.

Weitere Infos zum Vortrag
Die Einschulung beschäftigt Eltern und Kind schon lang im Vorfeld.
Ranzen und Mäppchen werden ausgewählt, die Schultüte wird gebastelt. Man rätselt, welchen Lehrer man bekommt, wer in derselben Klasse sein wird und vieles mehr. Alle sind ein bisschen aufgeregt und gespannt auf den neuen Lebensabschnitt. Wie wird das alles werden!
Was brauchen Kinder zum Schulanfang? Was sollten sie können? Was ist wichtig außer „Wissen“?
Was wird sich alles verändern in der Familie? Wie können wir uns darauf vorbereiten?
Was können Eltern tun? Was ist ihre Aufgabe? Wie helfen sie ihrem Kind den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen?

Referentin
Elisabeth Ehrhardt
Diplompsychologin, Psychologische Psychotherapeutin
Caritas Erziehungs-, Ehe- und Lebensberatung St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017