Nachrichten

Dienstag, 17. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Kirmes in St. Ingbert – FamilientagSonderveranstaltung der KinowerkstattWarmwasserbereitung mit Strom ist teuer!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Der Zauberkristall – Mit Kindern auf Boden-Forscher-Safari

Mittlerweile ist er fast ein Medienstar geworden, was in seinem Beruf höchst ungewöhnlich ist. Denn Bodo Marschall ist mit Leib und Seele Förster. Doch nicht nur für die Hege und Pflege der Natur hat er Talent. Förster Bodo nimmt Kinder und Erwachsene mit zu abenteuerlichen Exkursionen in den heimatlichen Wald.

Am Samstag, 11. Juli ist es ab 10 Uhr wieder so weit. Förster Bodo sammelt seine Fans am Weiher in Schüren, um zu einer ebenso unterhaltsamen wie lehrreichen Safari durch den St. Ingberter Wald aufzubrechen.

Die kleine Marie trifft den Heinzelmann Pit und mit Hilfe eines Zauberkristalls gehen die beiden auf Entdeckungsreise in die unterirdische Welt. Dort treffen sie auf Regenwürmer, Schneidekäfer, Springfußkobolde, Schnecken und Elfen, die alle damit beschäftigt sind, frische Erde herzustellen.

Ausgestattet mit Insektenstaubsauger und Becherlupe (hat der Förster dabei) machen sich die Kleinen auf Entdeckungsreise. Sie erkunden die Wunderwelt Waldboden um festzustellen, dass keine Geschichte verrückt genug sein kann, um das zu beschreiben, was tatsächlich im Boden passiert.

Die Teilnahme an der Waldsafari am Samstag, 11. Juli, 10 Uhr, Treffpunkt am Schürer Weiher, kostet für Erwachsene sechs Euro, für Kinder vier Euro.

Kartenvorbestellung bei der Kulturverwaltung der Stadt St. Ingbert unter Telefonnummer 06894/13514. Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017