Nachrichten

Samstag, 16. Januar 2021 · Nebel  Nebel bei -7 ℃ · Erhöhter Beratungsbedarf im vergangenen Jahr Fahrtkostenübernahme für immobile und eingeschränkte Menschen zu Impfzentren Aktuelle Warnung – Betreten von Eisflächen

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Tageswohnungseinbruch

Am Freitag, in der Zeit zwischen 16.30 und 17:40 Uhr, nutzen unbekannte Täter die Abwesenheit der Hausbewohner um die Kellertür eines Anwesens in der Straße “Am Hohen Wald ” in St. Ingbert-Rohrbach aufzuhebeln.
Man gelangte nun auch in den Keller. Möglicherweise wurden die Täter dann durch das Anschlagen des Hundes, welcher sich im Erdgeschoss aufhielt, von der weiteren Tatausführung abgehalten und sie verließen ohne Beute die Örtlichkeit.

Die Polizei St. Ingbert fragt, ob jemand im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Wohngebiet gesehen hat, oder andere zweckdienliche Hinweise geben kann.
Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer: 06894-10 90.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021