Nachrichten

Freitag, 15. Dezember 2017 · Sprühregen  Sprühregen bei 2 ℃ · Themenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der Flüchtlingsfamilien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Triple-P-Kurse für Eltern von Kindern und Teenagern

St. Ingbert. Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz bietet ab September wieder zwei neue „Triple- P-Kurse“ für Eltern von Kindern und Eltern von Teens an.
“Triple –P: Positive Erziehung” heißt ein präventives Programm zur Unterstützung von Eltern und Familien bei der Erziehung von Kindern und Jugendlichen. Es ist ein Übungs- und Trainingsprogramm für Eltern mit dem Ziel, Strategien für den Umgang mit dem “ganz normalen Alltagswahnsinn” kennen zulernen und einzuüben.
In den Kursen lernen Eltern eine gute Eltern-Kind-Beziehung aufzubauen und zu festigen, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu fördern und mit typischen Verhaltensproblemen ( z. B. kindliche Wutanfälle, Aggressivität, Pubertätsschwierigkeiten, gestresste Kinder und Jugendliche) konstruktiv umzugehen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017