Nachrichten

Dienstag, 12. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Bilderbuchstunde in der StadtbüchereiKinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe Saar

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

6 mal Blechschaden auf der A6

Eine französische Autofahrerin, die auf der rechten Fahrspur Richtung Saarbrücken unterwegs war, verlor am Mittwoch, 22.10. gegen 22.20 Uhr die Kontrolle über ihren Pkw.

Etwa 500 Meter vor der Anschlussstelle IGB-Mitte wollte die Frau – vermutlich infolge Unachtsamkeit – einem vor ihr fahrenden Fahrzeug ausweichen, berührte es abere doch und geriet mit ihrem Auto ins Schleudern. Der Wagen prallte gegen die Mittelleitplanke und blieb schließlich auf dem Seitenstreifen zu stehen. Durch die Schleuderfahrt kam es direkt dahinter zu Folgeunfällen, an denen vier weitere Fahrzeuge beteiligt waren. Glücklicherweise blieben alle Fahrzeuginsassen unverletzt. Die rechte Fahrspur der A 6 blieb auf einer Länge von rund 500 Metern für rund zwei Stunden voll gesperrt. Laut Polizei waren 3 Fahrzeuge so kaputt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017