Nachrichten

Freitag, 20. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 15 ℃ · Nachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der OberwürzbachhalleSaarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertreten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

MKZ-Fortbildungen zu Film und Fernsehen

Am 05. September 2009 lernen Video-Anfänger/innen von 10-17 Uhr im „TV-Grundkurs: Licht, Ton, Dreh und Schnitt“ die Grundlagen, die bei der Erstellung von Video-Filmen beachtet werden müssen. Vom Storyboard über den Dreh bis hin zur Nachbearbeitung werden die wichtigsten Arbeitsschritte besprochen und in der Praxis durchgeführt. Kosten 30 Euro pro Person.
Alle, die in ihrer Freizeit gerne Videofilme drehen und ihren Filmstil weiter verbessern möchten, haben am 12. September 2009 von 10-17 Uhr die Gelegenheit den Workshop „Kameratricks für (Hobby-) Filmer/innen“ zu besuchen. Der eintägige Kurs zeigt, wie Videoaufnahmen mit einigen einfachen filmischen Tricks und ganz ohne wackelnde Bilder zum unterhaltsamen Kurzfilm werden. Kosten: 20 Euro pro Person.
Am 21. und 23. September 2009 werden im Seminar „Urlaubsvideos schneiden“ jeweils von 16-20 Uhr die Grundfunktionen eines gängigen Schnittprogramms anhand praktischer Beispiele eingeübt: vom Einspielen des Materials, über Basis-Schnitttechniken, Musik- und Titeleinblendungen bis hin zum Ausspielen auf DVD. Kosten: 30 Euro pro Person
VORSCHAU:
Für alle, die sich weiter im Bereich Postproduktion spezialisieren möchten, bietet das MKZ außerdem am 21. November 2009 von 10 bis 17 Uhr das Seminar „Adobe After Effects“.
Weitere Informationen und Anmeldung unter 0681 / 3 89 88-12.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017