Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 16 ℃ · Saarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertretenVon Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Schachclub GEMA feiert am 29. August in Kirkel

. „Wenn jemand nicht weiß wo das ist, einfach nach dem „Holzwurm“ fragen, den kennt in Kirkel jeder“, sagte der Gastgeber Gerd Pfeifer beim letzten Schachtraining in St. Ingbert.
Alles ist vorbereitet. Für Speis und Trank ist gesorgt. Der frühere Vorsitzende Axel Enders wird wieder eine Tombola starten, deren Erlös der Jugendförderung dienen soll.
Ehrungen stehen wieder auf dem Programm. Die zweite GEMA-Mannschaft ist in der letzten Spielsaison in die Bezirksliga aufgestiegen. Die siegreiche Mannschaft wird mit Spielführer Frank Beyer-von Gablenz, besonders ausgezeichnet und fotografiert.
An diesem Sommerfest sollen an die vergangenen Ehrungen erinnert werden, die vor nicht so langer Zeit stattfanden. Der Ehrenvorsitzende Willi Schuh und der Vereinsvorsitzende Frank Beyer-von Gablenz wurden 2008 bzw. 2009 vom Saarländischen Schachverband einstimmig zum Ehrenmitglied des SSV ernannt.
Der 2. GEMA-Vorsitzende Gerhard Pfeifer konnte 2008 die 40-jährige Mitgliedschaft feiern. Der SSV-Präsident Herbert Bastian überreichte ihm dafür die Silberne Ehrennadel. Die Bronzene Ehrennadel erhielt Axel Enders für seine 13-jährige Tätigkeit als Vereinsvorsitzender.
Aber dann wird gefeiert. Frank Beyer-von Gablenz ist überzeugt, dass dieses Grillfest für die Schachfreunde und ihren Angehörigen wieder ein schönes Erlebnis wird.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017