Nachrichten

Samstag, 19. August 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 17 ℃ · Ü30-Party im Eventhaus St. IngbertHasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Falscher „Doktor Kelvin Jones“

So ging dieser Tage bei der Inhaberin eines St. Ingberter Hotels eine Mail eines angeblichen „Doktor Kelvin Jones aus Nordirland“ ein, der für 14 Tage ihr ganzes Hotel zu einem Preis von 3800 Euro buchen wollte. Kurz darauf kam mit der Post ein Scheck über 7000 englische Pfund, umgerechnet 7900 Euro.
Diesen Scheck solle die Hotelbetreiberin einlösen und die überzahlte Differenz von 3100 Euro gleichzeitig an ein Konto in Nordirland zurück überweisen, was die Frau allerdings nicht machte.
Vielmehr schaute sie im Internet nach, wo sie zahlreiche Warnhinweise zum dem merkwürdigen Doktor fand und besprach sich mit ihrer Hausbank, wo sie in Erfahrung brachte, daß es sich bei dem Scheck um eine Fälschung handelt.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017