Nachrichten

Dienstag, 22. August 2017 · sonnig  sonnig bei 22 ℃ · Doppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein SommerfestFazit zum LMS-Mediensommer 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Aktiv Saarland-Entdecktertouren

Noch mal weg, den Herbst auskosten? Dann bietet sich das Saarland mit seinen neuen Entdeckertouren für Kurzentschlossene und Späturlauber an. Gäste können das kleinste Bundesland und seine Natur jetzt noch einfacher kennen lernen: Insgesamt stehen vier Aktivtouren im Grünen mit zwei oder drei Übernachtungen zur Auswahl.

Kontraste garantiert
Aktiv und sportlich der Hektik des Alltags zu entfliehen, macht im Saarland ganz besonderen Spaß mit gleich vier „grünen“ Saarland-Entdeckertouren. Die Region lockt mit einer Landschaft, die im Herbst nicht schöner sein kann: Sanfte Hügel, Mischwälder und Streuobstwiesen laden zum Golfen, Wandern oder Radfahren ein.
In St. Wendel steht Golfen in der Pilgerstadt auf dem Programm. Die Unterbringung für zwei Nächte inkl. Frühstücksbüffet erfolgt in einem Hotel direkt am Wendelinus Golfpark, und Greenfee für einen Tag ist im Preis inbegriffen. Bereits zweimal wurde der Wendelinus Golfpark unter die 10 schönsten Golfplätze in Deutschland gewählt.
Außerdem kommt der Genuss nicht zu kurz mit einem Moonlight-Dinner sowie einem Drei-Gang-Menü. Preis pro Person im Doppelzimmer liegt bei 269,50 Euro. Zusätzliche Highlights locken kulturhistorisch interessierte und sportliche Gäste. Besinnlich: die mächtige Wendalinusbasilika, Wahrzeichen und dominierender Mittelpunkt der Stadt. Spektakulär: acht verschiedene MTB-Parcours mit spektakulären Singletrails für Hobbyfahrer und Profis, so auch die original „Worldcup-Strecke“ mit Steigungen von bis zu 25 Prozent.

Wandern und Rad fahren, bevor der Winter kommt
Nicht nur die Landschaft macht das Saarland zu einem Wanderparadies, die zertifizierten Wanderwege sind hier besonders attraktiv und abwechslungsreich angelegt. Denn bezogen auf seine Größe besitzt kein anderes Bundesland so viele Premium-Wanderwege wie das Saarland. Drei von ihnen wurden gar mit dem Prädikat „Schönster Wanderweg Deutschlands“ ausgezeichnet. „Wandern auf Deutschlands besten Wegen“ verspricht die Entdecktour in Losheim am See. Dazu gehören u. a. zwei Übernachtungen inkl. Frühstücksbüffet sowie zwei Drei-Gang-Menüs und einer Edelbrandprobe. Nach dem Wandern steht die hoteleigene Sauna zur Verfügung. Gäste zahlen pro Person im Doppelzimmer 139 Euro.
Wandern steht ebenfalls im Mittelpunkt der Entdecktour im Kurort Weiskirchen „Durch Wald und Wiese“ mit drei Übernachtungen (mit Frühstück) für 222 Euro pro Person im Doppelzimmer. Inmitten der Mittelgebirgslandschaft des Naturparks Saar-Hunsrück versprechen zahlreiche Premiumwanderwege pures Trekkingabenteuer. Eine Teilkörpermassage sowie die Nutzung des großen Vitalis-Bäderzentrums lassen müde Wanderer wieder munter werden. Danach gilt es die kulinarischen Schätze der Region zu entdecken, beispielsweise bei einem saarländischen Spezialitätenteller oder einem Bio-Vier-Gang-Menü.
Die dritte aktive Saarland-Entdeckertour steht ganz im Zeichen des Elektro-Fahrrades auf dem dichten und perfekt ausgeschilderten Radroutennetz rund um den Bostalsee. Ausgestattet mit einem Elektrofahrrad lassen sich die Höhen des Sankt Wendeler Landes im nördlichen Saarland problemlos erklimmen. Zu dem Angebot „Unterwegs mit dem eVelo Saarland“ gehören zwei Übernachtungen inkl. Biker-Frühstücksbüfett sowie zwei Vier-Gang-Menüs und auch die Nutzung des eVelos. Der Preis liegt bei 129 Euro pro Person.

Die Saarland Entdeckertouren liefern Ideen für einen Kurzurlaub und sind im Internet unter www.saarland-entdeckertouren.de zu finden.
Mehr Informationen bei der Tourismus Zentrale Saarland GmbH, Tel. 0681/927 20 0, www.tourismus.saarland.de E-Mail: info@tz-s.de

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017