Nachrichten

Donnerstag, 14. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 5 ℃ · Kinostart von Star Wars: Die letzten Jedi 3DVorweihnachtsprogramm des St. Ingberter SchachclubsÄnderungen im Fahrplan im Saarpfalz-Kreis

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Fitness, innere Ruhe und Ordnung

Nach der Sommerpause geht es nun im neuen Programm „von Frauen – für Frauen“ des Frauenbüros beim Saarpfalz-Kreis mit vielen Kursen und Veranstaltungen weiter.
Einer der ersten Kurse, die starten, ist der Fitness-Kurs „Body Burn“. Dies ist eine raffinierte Mischung aus zwei Übungstypen: zum einen Fatburner – spezielle Ausdauerübungen für das Herz-Kreislauf-System. Der Fettstoffwechsel wird auf Trab gebracht, Kalorien verbrennen dadurch schneller. Zum anderen Muskeltoner – gezielte Straffungs- und Muskelaufbauübungen für Bauch, Beine, Po, Arme und Rücken. Der Körper wird straffer und die Figur bekommt eine bessere Kontur. Am Ende der Stunde wird mit speziellen Entspannungsübungen der Körper wieder beruhigt und der Stress des Tages abgebaut. Zum Teil werden zur Unterstützung der Wirkung Gymnastikhanteln und Dynaband verwendet. Kursleitung hat Michaela Kewerkopf. Beginn ist am 15. September. Insgesamt sind elf Dienstagabende, immer von 19 bis 20 Uhr vorgesehen.

Weiter im Programm geht es mit dem Meditationskurs „Wege zur Mitte“. Angeboten werden in diesem Kurs Sitz-Meditation im Stil des Zen, meditativer Tanz, Achtsamkeitsübungen und Textimpulse. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Anmeldungen sind noch bis 16. September 2009 möglich. Kursleitung hat Jutta Klicker, Dozentin für Meditation und Kreatives Schreiben. Kursbeginn ist am 23. September. Hier sind fünf Mittwochabende, immer von 19 bis 20.30 Uhr eingeplant.

Der Kurs „Die Papiere im Griff – von der „Hochstapelei“ zum übersichtlichen Ablagesystem“ bietet die Grundlagen für ein effektives Arbeiten im Büro. Wenn Papiere verschwinden, ist die Sucherei lästig, die Zeit verloren und obendrein die Mahngebühr oft hoch. Über einen Zeitraum von zwei Wochen lernen die Kursteilnehmerinnen, Überflüssiges auszusortieren und Wichtiges einzusortieren. Papierstapel schmelzen und Ordnung ersetzt das Chaos. Ziel ist ein funktionierendes und übersichtliches Ablagesystem, bei dem Schriftwechsel, Kontoauszüge und Dokumente genauso einen Platz finden wie Kunden- und Lieferantenunterlagen. Zielgruppe sind Angestellte, Selbstständige, Existenzgründerinnen und alle interessierten Frauen. Anmeldungen sind bis 17. September 2009 möglich. Kurssleitung hat die Diplombibliothekarin und Ordnungstrainerin Heike Hagenau. Der Kurs startet am 24. September und läuft über drei Donnerstagabende, immer von 18.30 bis 20.30 Uhr.

Neu im Kursprogramm ist der Kurs „Neiyang Gong“. In diesem Kurs beschäftigen sich die Teilnehmerinnen mit einer Qi Gong-Übungsmethode, die auf der Traditionellen Chinesischen Medizin basiert. Es sind Übungen, die in äußerer Bewegung und innerer Ruhe zur Stärkung der Lebensenergie ausgeführt werden. Sie haben eine besondere Wirkung auf die Beweglichkeit der Wirbelsäule und die Regulierung der inneren Organe. Die Übungen sind leicht zu erlernen und zugleich aber auch anspruchsvoll, je nachdem wie man sie selbst gestaltet. Anmeldungen sind noch bis 22. September 2009 möglich. Tania Brachtendorf, Ärztin, Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin, leitet den Kurs, der am 29. September anfängt und insgesamt über zwölf Dienstagabende, immer von 18.30 bis 19.30 Uhr geht.

Anmeldungen und weitere Informationen beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises unter Telefon 0 68 41 / 1 04 84 64.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017