Nachrichten

Sonntag, 20. Mai 2018 · sonnig  sonnig bei 13 ℃ · Pfingstsonntag im BetzentalOberbürgermeister übergibt Feuerwehr Anti-Gaffer-PlanenFeuerwehr rettet Säugling aus verschlossenem Fahrzeug

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verein sponsert Teilnahme am Filmkolleg

Referent: Matthias Ziegler
Teil 1: David Lynch und Quentin Tarantino
Das Kolleg bietet Film-Interessierten und –begeisterten ein Forum, Filme bedeutender Regisseure kennenzulernen, zu analysieren sowie deren Erzählweise und Filmsprache zu entschlüsseln. Zudem werden internationale Film-Tendenzen erkennbar. Im ersten Teil der Reihe konzentrieren wir uns zum einen auf David Lynch, zum Beispiel auf Eraserhead, Der Elefanten-Mensch, Blue Velvet, Wild at Heart, Lost Highway,The straight story, Mulholland Drive, zum anderen auf Quentin Tarantino: Reservoir Dogs, Pulp Fiction, Jackie Brown, Kill Bill 1 und 2, Death Proof-Todsicher. Mittwoch, 23. September 2009 19:30 – 21:00 Uhr, in der Kinowerkstatt St. Ingbert, Pfarrgasse 49
Gebühr: entfällt, es entstehen nur die Kosten für die Filmvorführung (4.-/2.50 Euro Schüler und Studenten) Voranmeldung bitte bei der VHS 06894 91460 (Frau Schmitt)

Es ist auch möglich, sich noch am Mittwoch, den 23. Sept. um 19.30 Uhr anzumelden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018