Nachrichten

Dienstag, 17. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 16 ℃ · Neuer Kreisvorstand gewähltMalschule Rita Walle zieht umKirmes in St. Ingbert – Familientag

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

BSG: Erfolgreichster Verein bei Bezirksmeisterschaften Kegeln Einzel Damen und Herren

Teilnehmer aus den Vereinen Blieskastel, Uchtelfangen, Waldmohr und dem Ausrichter BSG St. Ingbert hatten gemeldet. Der Ehrenvorsitzende des Saarländischen Behinderten- und Rehabilitationsverbandes (BRS) Alfred Wahlster (BSG) machte der Veranstaltung seine Aufwartung. Und noch ein Ehrenvorsitzender war da, der BSG Ehrenvorsitzende Rolf Becker als Bezirkswart zusammen mit H. Peter Richter, stellvertrender Bezirkswart (ebenfalls BSG)in der Turnierleitung. In der Wettkampfklasse I Damen siegte Landesmeisterin Elisabeth Stachel (355 LP)und bei den Herren zeigten ihre Brüder DM Teilnehmer und bester Werfer des Turniers Ingo Stachel (444 LP) vor Martin jun. Stachel (387 LP) die stärkste Leistung. Kein BSGler war in der Wettkampfklasse II Damen am Start und auch nicht in den Wettkampfklasse V und VI Herren. Die restlichen Damenwettbewerbe wurden den BSG Keglerinnen dominiert: Wettkampfklasse III Anneliese Ferrang als stärkste Werferin (391 LP) vor ihrer Vereinskameradin Christel Becker (378)- Wettkampfklasse IV Ursula Gehring (372 LP) vor Hanna Fichtenmayer (329 LP) und nicht
zuletzt Wettkampfklasse V Hildegard Jung (309 LP)
Beste Platzierungen in den restlichen Herrenkonkurrenzen waren dritte Plätze für Hans Joachim Becker in der Wettkampfklasse III (382 LP) und Martin Stachel sen, in der Wettkampfklasse IV (351 LP.) Helga Erbelding auf Rang 4, Hedi Schiehl mit dem 6. Rang und Karin Becker bei ihrem ersten Start auf Rang 8 sowie Jürgen Becker mit Rang 6 und Rolf Becker mit Rang 7 vervollständigten
das BSG Teilnehmerfeld bei dieser offenen Bezirks-Meisterschaft
Schon am nächsten Samstag wird wieder gekegelt Kreismeisterschaft Einzel Jugend Beginn 14 Uhr wiederum auf den Bahnen der Rohrbach-Halle. Für die Kinder und Jugendlichen der BSG, die seit September letzten Jahres trainieren, ist es nach verschiedenen Vereinsturnieren die erste Teilnahme an einem offiziellen Wettkampf.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017