Nachrichten

Mittwoch, 23. August 2017 · sonnig  sonnig bei 24 ℃ · Die Bremer StadtmusikantenDoppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein Sommerfest

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

VU mit leichtverletztem Kind

Sachverhalt:
Ein 32-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Kaiserstraße zu St. Ingbert in Richtung Rohrbach. In Höhe des Anwesens 244 überquerte in diesem Moment ein 10-jähriges Mädchen von links nach rechts (aus Fahrtrichtung gesehen) die Fahrbahn, um an die gegenüber liegende Bushaltestelle zu gelangen.Das Mädchen wurde von der vorderen, linken Fahrzeugecke des Pkw erfasst und zu Boden geschleudert, wo es liegen blieb.Der Pkw-Fahrer wollte den Unfall durch Abbremsen und eine Lenkbewegung nach rechts verhindern und stieß hierdurch gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Baum und einen ordnungsgemäß geparkten Pkw. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde das Mädchen leicht verletzt. An den beiden Pkw und dem Baum entstand Sachschaden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017