Nachrichten

Montag, 11. Dezember 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 9 ℃ · 211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe SaarVon Planung bis Übergabe – Immer mit dem EnergieberaterEin Original feiert Jubiläum!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Große gemeinsame Sessionseröffnung von MGV Frohsinn, DNZ und RCV „Die Stampesse“, 5x 11 Jahre DNZ , St. Ingbert hat wieder ein Prinzenpaar

Die St. Ingberter Fastnachtssession wird gemeinsam gestartet von Dengmerter Narrenzunft (DNZ), MGV Frohsinn und dem RCV „Die Stampesse“. Vize- Elferratspräsident Andreas Theis (MGV Frohsinn) und Elferratspräsident Michael Wagner (DNZ), sowie die Sitzungspräsidentin Christiane Heib (Die Stampesse) präsentieren hierzu neben den Garden der DNZ, den Fastnachtschor, die Krätzjer und das Männerballett des MGV Frohsinn, die Stampesstrampler des RCV, bekannte Büttenredner aus der Region.
Der DNZ ist es in ihrem Jubiläum 5 x 11 Jahre gelungen nach langer Zeit wieder ein Prinzenpaar zu stellen. Das Prinzenpaar wird während der Veranstaltung inthronisiert und wird über die närrische Zeit die Stadt St. Ingbert repräsentieren.
Im vergangenen Jahr waren ca. 400 Narren gemeinsam mit den 3 Vereinen in die 5. Jahreszeit gestartet. Damit dürfte in St. Ingbert eine der größten von Vereinen gestaltete Sessionseröffnung in der saarländischen Fastnachtsszene stattfinden.
Die musikalische Umrahmung der Gemeinschaftsveranstaltung übernimmt die Band „Moonlights “.
Beginn der Veranstaltung ist 20:11h, Einlass 19.00h. Der Eintritt beträgt 2 Euro.
Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017