Nachrichten

Samstag, 16. Dezember 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 2 ℃ · X-Mas Special: Night of the DJs im EventhausThemenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Neues in der Sozialversicherung

Zu den „BARMER-Gesprächen 2010“ lädt die BARMER am Mittwoch, 9. Dezember 2009, von 14.00 bis 16.00 Uhr Firmeninhaber, Steuerberater, Personalmitarbeiter oder Ausbildungsleiter aus St. Ingbert und Umgebung ins Alfa-Hotel St. Ingbert, Zum Ensheimer Gelösch 2, 66386 St. Ingbert ein. In konzentrierter Form bietet Bezirksgeschäftsführer Bertram Becker über die Perspektiven der Gesundheitspolitik nach der Bundestagswahl hinaus Informationen zu weiteren wichtigen Neuerungen in der Sozialversicherung an. Dazu gehören die Einführung eines elektronischen Entgeltnachweises, Änderungen beim Datenaustausch bei Entgeltersatzleistungen oder steuerrechtliche Änderungen wie die künftige Absetzbarkeit von Beiträgen zur Kranken- und Pflegeversicherung oder beim Steuerabzug von Ehepartnern. Weitere Themen sind das maschinelle Erstattungsverfahren von Krankenbezügen und Mutterschutzleistungen nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz, Burnout-Prävention am Arbeitsplatz oder das neue Firmenangebot „Gender“, das Führungskräfte für die Berücksichtigung der unterschiedlichen Lebenssituationen und Interessen von Frauen und Männern im Arbeitsalltag sensibilisieren soll. Informationen zur Vereinigung von BARMER und GEK sowie die neuen Rechengrößen in der Sozialversicherung runden die Themenpalette ab.
Die Teilnahme ist für alle interessierten Unternehmen kostenlos. Anmeldungen nimmt die BARMER unter Telefon 018500 52-6451 gern entgegen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017