Nachrichten

Samstag, 19. August 2017 · sonnig  sonnig bei 15 ℃ · Ü30-Party im Eventhaus St. IngbertHasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kinowerkstatt – Programm 4. Januar 2010!

„Kometen“ – ein Geheimtip
„Kometen“ (DEU 2005) von Till Endemann mit Kyra Mladeck und Joachim Bliese, Anna Fischer und Mina Tander, Barnaby Metschurat und Jan Henrich Stahlberg, Michael Hanemann und Boris Aljinovic läuft weiter an diesem Wochenende, Samstag, den 2. Januar, um 21 uhr und am Montag, den 4. Januar, um 20 Uhr.
Ein Hobby-Astronom entdeckt zufällig einen bisher unbekannten Kometen. Während dieser sich auf die Erde zu bewegt, kreuzen sich die Wege von neun verschiedenen Personen – Menschen voller Sehnsucht, Menschen auf ihrer Suche nach Glück und Liebe. Wie Kometen befinden sie sich auf den eisigen Bahnen ihres Lebens, und es bedarf bei allen eines Anstoßes, damit sie sich aus ihrer Starre lösen…
In kurzen, miteinander verwobenen Episoden erzählt Regisseur Till Endemann mit KOMETEN ein melancholisches Märchen über die Liebe und die Flucht aus der Einsamkeit. Der Ensemblefilm basiert auf dem gleichnamigen Debüt-Roman von Stefan Beuse.
„Kometen“ kommt nach 4 Jahren endlich ins Kino, der Verleih heisst bezeichnenderweise „Missing Films“: Viel zu oft passiert es, dass großartige Filme auf Festivals gezeigt werden und sich ihre Spur nach einer einmaligen Ausstrahlung im Nachtprogramm des Fernsehens verliert. So erging es auch KOMETEN, einem Film des talentierten Nachwuchsregisseurs Till Endemann. In seiner mitreißenden Romanadaptation zeigt er uns zahlreiche hervorragende Talente, bekannt aus Kino und Theater, wie Kyra Mladeck und Joachim Bliese, Anna Fischer und Mina Tander, Barnaby Metschurat und Jan Henrich Stahlberg, Michael Hanemann und Boris Aljinovic.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017