Nachrichten

Sonntag, 19. November 2017 · sonnig  sonnig bei 5 ℃ · Große Turnschau der DJK in der IngobertushalleDie Tollkirschen im Ilse de Giuli-HausZu guter Letzt in der Kinowerkstatt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Neuer Kurs Frauenprogramm

Im Rahmen des Kursprogramms „Von Frauen – für Frauen“ des
Saarpfalz-Kreises läuft in Kooperation mit dem Familiehilfezentrum das
Seminar „Mein Vater und ich – Der erste Mann in meinem Leben“.

Väter sind für Töchter prägend, unabhängig davon, ob sie als
Bezugsperson anwesend waren oder nie real am Leben teilhatten. Die
offenen wie unausgesprochenen oder tradierten Erwartungen, Ideale und
Wünsche beeinflussen jedoch von klein auf. Wie die Tochter um Vaters
Liebe und Aufmerksamkeit kämpfen musste, die verwöhnte Prinzessin war
oder einen Sohn ersetzen sollte, so lebt man auch als erwachsene Frau in
Beziehungen und Partnerschaften. Es lohnt sich, diese Ressourcen, aus
denen man Kraft und Mut zum Gestalten seines Lebens schöpfen, zu
betrachten und zu prüfen, aus welchen Gründen und wem zuliebe man sich
oft anders verhalten, als es einem möglicherweise gut tut. Diese
Tochterrolle ein wenig zu beleuchten, unterstützt einen, authentischer
die Frau zu sein, die tatsächlich in einem steckt. Dieser Kurs kann über
den Familiengutschein des Saarpfalz-Kreises abgerechnet werden.

Kursleitung hat die Psychologin Petra Lauterbach. Die Kurse starten am
14. Januar 2010 und laufen dann an drei Donnerstagabenden immer von 19
bis 22 Uhr. Anmeldungen und weitere Informationen beim Frauenbüro des
Saarpfalz-Kreises unter Telefon 0 68 41 / 1 04 84 64.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017