Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · Sprühregen  Sprühregen bei 10 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

3 versuchte Wohnungseinbrüche in Rohrbach und Hassel

1.
Tatort: 66386 St. Ingbert-Rohrbach, Theodor-Jansen-Straße.
Tatzeit: Donnerstag, 11.02.10, 00.00 Uhr bis Freitag 12.02.10, 21.00 Uhr,
Unbekannte Täter kletterten auf den Balkon im ersten Stock eines Wohnhauses in der Theodor-Jansen-Straße und hebelten eine Balkontür auf. Offensichtlich wurden die Täter jedoch nicht fündig und verließen den Tatort ohne Beute.

2.
Tatort: 66386 St. Ingbert-Rohrbach, Obere Kaiserstraße
Tatzeit: Freitag, 12.02.10, 11.00 Uhr bis Samstag, 13.02.10 12.00 Uhr
Unbekannte schlugen die äußere Scheibe einer Nebeneingangstür des Anwesens ein. Aus bisher unbekannten Gründen ließen sie von der weiteren Tatausführung ab.
3.
Tatort: 66386 St. Ingbert-Hassel, Moselstraße
Tatzeit: Samstag 13.02.2010 zwischen 17.00 und 20 Uhr.
U.T. begaben sich zur frei zugänglichen Gebäuderückseite und hebelten eine Terrassentür auf. Mehrere Räume wurden durchsucht. Wahrscheinlich wurden die Täter durch die heimkehrenden Hausbewohner gestört, bevor sie Wertsachen entwenden konnten.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion St. Ingbert.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017