Nachrichten

Dienstag, 22. August 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 14 ℃ · Doppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein SommerfestFazit zum LMS-Mediensommer 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ausgeglichen durch Bewegung und Entspannung

Die DJK-SG St. Ingbert bietet ab Dienstag, dem 9. März einen Kurs „ ausgeglichen durch Bewegung und Entspannung“ an.Der Kurs beginnt jeweils dienstags um 19.15 Uhr im Clubraum, Kirchengasse 11 und geht über 10 aufeinander aufbauende Kursstunden.
Jede Kursstunde beinhaltet ein leichtes Bewegungsprogramm, durch das die Beweglichkeit, die Muskelkraft und die Koordination verbessert werden. Außerdem werden Übungen zur Belastungsgestaltung und zum Anwenden im Alltag gezeigt.
Um überhöhten geistig-körperlichen Anspannungen, die sich in körperlichen Verspannungen und Muskelverhärtungen äußern, vorzubeugen, wird außerdem die „Progressive Muskelentspannung“ (PMR) nach Edmund Jakobson vorgestellt und eingeübt.
Die PMR nach Jakobson ist eine bewährte, effektive und vor allem leicht erlernbare Methode,
durch die das Körperbewusstsein und die Achtsamkeit gefördert werden. Im Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung werden die jeweiligen Körperzustände bewusst wahrgenommen mit dem Ziel, aktiv auf das Zusammenspiel von Anspannung und Loslassen einzuwirken. Das Ziel ist eine Entspannung des gesamten Körpers.
Diese Methode eignet sich gut bei psychosomatischen Herz-Kreislaufstörungen, hohem Blutdruck, Schlafstörungen und ist ein allgemeiner Beitrag zur Gesundheitsvorsorge.
Das Kursangebot ist mit dem Pluspunkt Gesundheit ausgezeichnet und wird zum Teil von den Krankenkassen bezuschusst.
Zum Kurs bitte mitbringen: Matte, Wolldecke, Socken, Handtuch.
Anmeldung: Tel. (06894) 381026, Geschäftsstelle DJK-SG, Kirchengasse 13, St. Ingbert
Im Internet: www.djk-sg-igb.de

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017