Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 7 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

AbenteuerPark Homburg trotz schlechter Wetterlage erfolgreich in die neue Saison gestartet!

Der im letzten Jahr am Brückweiher im Naherholungsgebiet Jägersburg eröffnete Kletterpark Ende März wieder seine Pforten für Familien, Schulkassen und andere Kletterbegeisterte geöffnet. Trotz der über das Osterwochenende anhaltenden Regenfälle haben es sich viele Kletterbegeisterte nicht nehmen lassen die Natur einmal anders zu erleben. In einer Höhe zwischen zwei bis 12m in verschiedenen Schwierigkeitsgraden können die Besucher des AbenteuerParks Ihr Können beweisen. Neben den bereits bestehenden Highlights wie die fast 200m langen Riesenrutschen über den See oder den Tarzansprüngen bietet das Team vom AbenteuerPark erstmalig an 3 verschiedenen Terminen (17.07.,31.07 und 14.08.) den Gästen die Möglichkeit unter dem Motto „FunForest Nightvision“ den Wald bei Nacht zu entdecken. Zudem wird es für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren in den Sommerferien vom 19.7.2010 bis zum 13.08.2010 eine Kinderferienbetreuung geben (Infos und Anmeldung unter www.abenteuerpark-homburg.de). Besonders stolz ist Parkmanager Sebastian Bayer auf das frisch eingeführte SSB Sicherungssystem, durch welches eine permanente Sicherung der Besucher gewährleistet ist. „Das SSB-System macht uns noch attraktiver für Schulklassen, Vereine und Familien, so Sebastian Bayer, und verschafft uns einen enormen Vorteil gegenüber unserer Konkurrenz.“
Der AbenteuerPark Homburg ist täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr und an den Wochenenden von neun bis 18:00 Uhr geöffnet (für Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten)

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017