Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Philosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit KirmesÜ30-Party im Eventhaus St. Ingbert

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkehrsunfallflucht auf der A 6

Tatzeit: 21.04.2010, 23:40 Uhr
Sachverhalt: Am 21.04.2010 kam es gegen 23.40 Uhr auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Mannheim zu einer Verkehrsunfallflucht. Zwischen der Anschlusstelle St. Ingbert-Rohrbach und dem Neunkircher Kreuz, bei Autobahnkilometer 663, wollte ein VW Eos einen grünen Lkw überholen. Während des Überholvorganges kam der Lkw jedoch nach links. Die Fahrzeugführerin des VW konnte nur durch abruptes nach links Lenken eine Kollision vermeiden. Dabei geriet ihr Fahrzeug ins Schleudern und sie stieß mit der Fahrerseite gegen die Mittelleitplanke. Die Fahrzeugführerin blieb zwar unverletzt, jedoch wurde das Fahrzeug erheblich durch den Anstoß beschädigt. Auch an den Mittelleitplanken entstand Schaden. Der unfallverursache Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort ohne sich um die Geschädigte zu kümmern. Die Polizei bittet diesbezüglich um Hinweise zu dem Unfallverursacher.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017