Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 13 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ausstellung Natur-Fotografie Galerie KA in der Stadtbücherei


Gisela Wilhelm, 56 Jahre, wohnt seit acht Jahren in Rubenheim.
Dort sind auch fast alle ihre Fotos entstanden, auf ihren Spaziergängen in und um Rubenheim.
So mancher Nachbar hat ihr Einlass in seinen Garten gewährt, und auch im eigenen Topfgarten findet sie zahlreiche Motive.
2007 hatte sie sich eine kleine Digitalkamera gekauft und mit deren Makro-Programm die ersten Aufnahmen geschossen.

Fasziniert von den vielen kleinen Schönheiten der Natur, hat sie auf allen Vieren oder in der Wiese liegend Insekten und Pflanzen bestaunt und fotografiert.
2009 erstand sie eine digitale Spiegelreflex-Kamera mit Makro-Objektiv, um die Bilder groß zeigen zu können.
Es ist ihr ein Anliegen, die sehenswerten Kleinigkeiten ganz groß zu zeigen und den Betrachter zu motivieren, zu inspirieren, mit Respekt und Freude die Augen zu öffnen für diese Geschenke der Natur.

Die Zeitschrift: „natur + kosmos“ hat in ihrer aktuellen Ausgabe (Heft Mai 2010) als „Leserfoto des Monats“ ein Bild von ihr veröffentlicht.

Öffnungszeiten: montags bis donnerstags 10 – 17 Uhr, freitags und samstags 10 – 13 Uhr.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017