Nachrichten

Samstag, 24. Juni 2017 · sonnig  sonnig bei 24 ℃ · Sommerfest der MusikschuleGesundheitstag im InnovationsparkSchulanfängern das Leben „Fair-süßen“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Mißbrauch von Notrufen

Die drei hatten vergangene Woche mehrmals den polizeilichen Notruf mißbraucht, indem sie Notfallsituationen (Schlägerei, Brand, Einbruch )vortäuschten, die tatsächlich nicht gegeben waren. Infolgedessen rückten Einsatzkräfte der Polizei mehrfach unnötigerweise aus und wären vielleicht an anderer Stelle, wo polizeiliche Hilfe tatsächlich von Nöten gewesen wäre, nicht zum Einsatz gekommen. Die Polizei stellt klar, daß es sich bei solch üblen Scherzen um eine Straftat handelt.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017