Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 7 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kinder- und Jugendbuchautorin Irma Krauß in der Stadtbücherei Sankt Ingbert

Irma Krauß wurde im schwäbischen Unterthürheim geboren. Sie studierte Pädagogik in Augsburg und war sieben Jahre lang als Lehrerin an einer Grund- und Hauptschule tätig. Seit 1990 arbeitet sie als freie Autorin. In dieser Zeit entstanden 55 Kinder- und Jugendbücher und ein Roman für Erwachsene. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Peter-Härtling-Preis. Irma Krauß lebt heute in Buttenwiesen in der Nähe von Augsburg. Zu ihren Veröffentlichungen zählen unter anderem „Das Blaubeermonster“, „Rettung in der Nacht“, „Sonnentaube“, „Wolkenzimmer“ und „Esthers Angst“.
Die Lesung findet in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis Saarland e. V. statt.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017