Nachrichten

Dienstag, 22. August 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 14 ℃ · Doppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein SommerfestFazit zum LMS-Mediensommer 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungsreihe „Kammerflimmern“

Am 29.05. geht die von dem Saarbrücker Unternehmen „Ainz Media“ ins Leben gerufene Electro Veranstaltungsreihe „Kammerflimmern“ in die zweite Runde. Nachdem am 16.04. DJ Wolf und Andykörper den Jazzkeller rockten, ist am 29.05. niemand geringeres, als die Berliner Erfolgsband „Supershirt“ (myspace.com/supershirt) zu Gast.
Die Herren „Faxe Systhem“ und „Tim Brenner“ performen live und werden den Jazzkeller (Dudweilerstr. 26 – 66111) unter Garantie in die Partyhölle schlechthin verwandeln. Supershirt touren zur Zeit mit ihrem aktuellen Album „8000 Markt“ durch Deutschland und
überzeugen überall mit unvergesslichen Performances.
Drückende Bässe gegen drückende Stimmung. Die Beats sagen „Lass den Frust im Club ab“, die Texte postulieren die neue Ernsthaftigkeit auf dem Dancefloor, doch die Hintertür steht weit auf. Supershirt sind bereit, den Aggregatzustand zu wechseln. Sie stehen mit ihrem zweiten Album „8000
Mark“ vor der Tür und rufen „Bitte tretet sie ein!“.
Die Tür des Jazzkellers, ist an dem Abend ab 23:00 Uhr geöffnet. Die After Hour, nach dem Gig der Trendband, wird von lokalen DJ`s gestaltet.
„Kammerflimmern“ mit „Supershirt“ am 29.05.10, eine Party die man als Liebhaber elektronischer Tanzmusik nicht verpassen sollte.

„Kammerflimmern“:
Die Veranstaltungsreihe „Kammerflimmern, wurde 2010 von Ainz-media ins Leben gerufen.
Ziel der Reihe ist es, eine noch nie da gewesene Alternative zu der bisherigen Club – und Veranstaltungslandschaft in Saarbrücken zu schaffen. Der Sound der kommenden drei Events wird durch verschiedene elektronische Musik präsentiert von DJ’s und Liveacts geprägt sein.
Um aber auch eine langfristige Alternative bieten zu können reicht das nicht aus, somit darf man sich auf abwechslungsreiche Künstler, Musik aller Art und auf das nächste Kammerflimmern freuen. Die ersten drei Events, welche hier vorgestellt werden, verteilen sich auf den Zeitraum von April bis Juni 2010.
Veranstaltungsort: Kammerflimmern präsentiert die komplette erste Reihe im
Jazzkeller Saarbrücken [Dudweiler Str. 26 – 66111]. Die Location bietet Platz für ca. 350 Personen und gleichzeitig einen angemessen Rahmen für die Veranstaltungsreihe und etwas gehobenes Ambiente.
Acts:
Am 16.April: präsentiert Kammerflimmern lokale Künstler bzw. DJ’s die ihre elektro Beats selbst im Studio bauen und sich nicht nur auf das typische Auflegen als DJ’s beschränken. Ebenso wird es am Abend mit DJ Wolf und Andy k einen überregional bekannten Act geben, welcher auch auf der diesjährigen Nature One, einem der größten Festivals mit
elektronischer Tanzmusik, zu sehen sein wird. DJ Wolf kann sich in Saarbrücker Clubs ruhig zu Hause nennen, ob Luv, Seven, Np, N8werk, Kufa usw. ganz egal – Sound und der Bass stimmen überall.
Nachdem sie letztes Jahr in ganz Deutschland Konzerte gespielt haben und gleichzeitig ihr wohl bestes Album veröffentlicht haben, hat Kammerflimmern das Glück die Trendband nach Saarbrücken zu holen.
Weitere Infos: www.myspace.com/supershirt
Der 18.Juni: darf Kammerflimmern die über Liveband in ganz Deutschland begrüßen.
Egotronic bietet nach etlichen Konzerten mit tausenden Menschen überall in Deutschland und europaweit die einmalige Möglichkeit auf eine besonders Stimmungsgeladene Atmosphäre bei dem Gig in Saarbrücken. Die Band ist spezialisiert die Leute erst von der Tanzfläche zu lassen, wenn alle den Punkt der totalen Erschöpfung schon längst überschrittenhat.
Weitere Infos: www.myspace.com/egotronics
Werbung: Die Veranstaltungsreihe sowie die jeweiligen Events werden durch Rundfunk sowie über einen regionalen Fernsehsender beworben. Ebenso wird es Terminveröffentlichungen, Artikel sowie Interviews in den regionalen Printmedien geben.
Parallel dazu wird eine Auflage von 10.000 Flyern und 5.000 Plakaten mit den jeweiligen Sponsoren gedruckt. Des Weiteren wird neben einer Internetseite die Veranstaltungsreihe in den übrigen Internetplattformen vertreten sein. Ergänzend dazu wird es noch neuartige Marketing Aktionen in Saarbrücken selbst geben.
Zielgruppe: Die Events haben eine Ziegruppe zwischen 18-30 Jahren. Wobei die
Hauptzielgruppe der ersten Veranstaltungsreihe sicher bei den 18 bis 25 jährigen liegen wird. Es werden bis zu die 1.500 Personen bei der gesamten Veranstaltungsreihe erwartet.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017