Verschmutzen von Außenfassade durch Hundekot - St. Ingberter Anzeiger

Nachrichten

Donnerstag, 16. August 2018 · sonnig  sonnig bei 18 ℃ · Sommerkonzert unter freiem HimmelGroßes Sommerfest der Lebenshilfe SaarpfalzKlimafreundliche Anreise zum Biosphärenfest

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verschmutzen von Außenfassade durch Hundekot

Der Geschädigte (68-jähriger Mann) benötigte länger als eine Stunde, um die Verschmutzungen wieder zu entfernen.

Hinweise auf den oder die möglichen Täter liegen derzeit nicht vor.

Da es in letzter Zeit vermehrt zu solchen Geschehnissen (unter anderem beschwerten sich in den letzten Wochen zahlreiche Bürger über herausgerissene Bepflanzung und ähnliches )gekommen ist, bittet die Polizei, dass sich mögliche Zeugen dieser Tat (aber auch von anderen Taten) bei der Polizeiinspektion St. Ingbert, 06894 – 1090, melden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018